Schlagwort: Gesundheitswesen

  • News im Gesundheitswesen, Politik und Wirtschaft

Dr. med. Martin Haditch: Pandemie, Strategie und Impfpflicht

GIENGEN (Pflegekräfte Service GmbH) – Martin Sichert, Mitglied des Deutschen Bundestags (MdB) kritisiert den Kurs der Bundesregierung zur Pandemiebekämpfung. Obwohl das Paul-Ehrlich-Institut bereits zugeben musste, dass bereits 1.119 Menschen durch die vermeintliche "Corona-Schutz-Impfung" verstorben sind werden die Maßnahmen beibehalten. Langzeitfolgen sind unbekannt. Die "Impfung" schützt die Geimpften nicht vor schweren Verläufen und Geimpfte können das Virus übertragen.

Weiterlesen

  • News im Gesundheitswesen, Politik und Wirtschaft

Martin Sichert: Bereits 1.119 Impftote durch „Corona-(Schutz)-Impfung dokumentiert

GIENGEN (Pflegekräfte Service GmbH) – Martin Sichert, Mitglied des Deutschen Bundestags (MdB) kritisiert den Kurs der Bundesregierung zur Pandemiebekämpfung. Obwohl das Paul-Ehrlich-Institut bereits zugeben musste, dass bereits 1.119 Menschen durch die vermeintliche "Corona-Schutz-Impfung" verstorben sind werden die Maßnahmen beibehalten. Langzeitfolgen sind unbekannt. Die "Impfung" schützt die Geimpften nicht vor schweren Verläufen und Geimpfte können das Virus übertragen.

Weiterlesen

  • News im Gesundheitswesen, Politik und Wirtschaft

Sara Wagenknecht: Impfpflicht macht keinen Sinn

GIENGEN (Pflegekräfte Service GmbH) – Während die von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) angestrebte allgemeine Impfpflicht wieder wackelt, schafft Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (SPD) für die 736 Abgeordneten des Deutschen Bundestages Fakten: Seit vergangenem Mittwoch dürfen nur noch doppelt Geimpfte oder genesene Abgeordnete in den Plenarsaal treten. Und das nur dann, sofern sie zusätzlich einen negativen Corona-Test vorlegen können, Geboosterte sind von der Test-Pflicht befreit. Sahra Wagenkencht spricht bei Bild Live über die Stigmatisierung von Ungeimpften durch 2G und 2G+, die Wirkung der derzeitigen Impfungen sowie darüber, dass Hamburg auf der Grundlage gefälschter Zahlen 2G eingeführt hat.

Weiterlesen

  • News im Gesundheitswesen, Politik und Wirtschaft

Immunsystem der „Doppelt-Geimpften“ ist irreversible geschädigt

GIENGEN (Pflegekräfte Service GmbH) – Die britische Regierung gibt zu, dass Impfstoffe das natürliche Immunsystem derjenigen geschädigt haben, die doppelt geimpft wurden. Die britische Regierung hat zugegeben, dass Sie nach einer Doppelimpfung nie wieder eine vollständige natürliche Immunität gegen Covid-Varianten – oder möglicherweise gegen andere Viren – erlangen können.

Weiterlesen

  • News im Gesundheitswesen, Politik und Wirtschaft

Dem Paul-Ehrlich-Institut sind vergleichsweise deutlich mehr Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-Impfung gemeldet worden

GIENGEN (Pflegekräfte Service GmbH) – "Dem Paul-Ehrlich-Institut sind vergleichsweise deutlich mehr Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-Impfung gemeldet worden als nach herkömmlichen Impfungen. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage des AfD-Bundestagsabgeordneten René Springer hervor, die der JUNGEN FREIHEIT vorliegt."

Weiterlesen

  • News im Gesundheitswesen, Politik und Wirtschaft

Karsten Hilse: Wohlstand der Gesellschaft wird systematisch vernichtet

GIENGEN (Pflegekräfte Service GmbH) – Karsten Hilse, Mitglied des Deutschen Bundestags (MDB). Trotz der Faktenlage, werden unsere Kinder tyrannisiert und der Wohlstand der Bevölkerung massiv gefährdet, Arbeitsplätze und Existenzen einfach vernichtet, so Hilse in seiner heutigen Rede im Deutschen Bundestag.

Weiterlesen

  • News im Gesundheitswesen, Politik und Wirtschaft

Paul-Ehrlich-Institut meldet schwere Nebenwirkungen und Todesfälle nach „Corona-Schutzimpfung“: Bundeskanzler Olav Scholz im Interview

GIENGEN (Pflegekräfte Service GmbH) – Das Paul-Ehrlich-Institut in Langen ist das deutsche Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel. Laut Angaben des Instituts gibt es bereits viele Todesfälle und 26.196 (Stand: Ende November 2021) schwere Nebenwirkungen nach der "Corona-Schutz-Impfung".

Weiterlesen