Schlagwort: Versorgung zuhause

  • Rund um die Pflege, Werbeanzeigen

Pflegefall! Was nun? Pflegekräfte Service® bietet eine kostenlose Pflegeberatung

GIENGEN (Pflegekräfte-Service.de) - Manchmal kommt die Situation überraschend, manchmal kündigt sie sich an. Aber immer bedeutet ein Pflegefall in der Familie eine große Umstellung und Herausforderung, auch für die Angehörigen. Wie weiß man, welche Pflege die richtige ist? Wie teuer ist sie? Welche Versicherung oder Krankenkasse zahlt welche Leistungen? Wie stellt man die Anträge richtig? All dies herauszufinden, zumal in einer ohnehin schon emotional schwierigen Situation, kann viele überfordern. Damit dies nicht geschieht, haben wir unseren Service der Pflegeberatung ins Leben gerufen.

Weiterlesen

  • Werbeanzeigen

Pflegefall! Was nun? Pflegekräfte Service® bietet eine kostenlose Pflegeberatung

GIENGEN (Pflegekräfte-Service.de) - Manchmal kommt die Situation überraschend, manchmal kündigt sie sich an. Aber immer bedeutet ein Pflegefall in der Familie eine große Umstellung und Herausforderung, auch für die Angehörigen. Wie weiß man, welche Pflege die richtige ist? Wie teuer ist sie? Welche Versicherung oder Krankenkasse zahlt welche Leistungen? Wie stellt man die Anträge richtig? All dies herauszufinden, zumal in einer ohnehin schon emotional schwierigen Situation, kann viele überfordern. Damit dies nicht geschieht, haben wir unseren Service der Pflegeberatung ins Leben gerufen.

Weiterlesen

  • Pflegekräfte Service aktuell

Pflegekräfte Service® ist auch in Österreich aktiv: 24 Stunden Pflege und Betreuung

GIENGEN (Pflegekräfte-Service.de) - Für die Betreuung von betreuungsbedürftigen Personen in privaten Haushalten gilt in Österreich das Hausbetreuungsgesetz, das vorsieht, dass eine Betreuung im Rahmen einer selbstständigen oder unselbstständigen Erwerbstätigkeit erfolgen kann. Damit ist die rechtliche Absicherung der Betreuerinnen/der Betreuer und der von ihnen betreuten Personen sowie eine praxisnahe Durchführung der "24-Stunden-Betreuung" gewährleistet.

Weiterlesen

  • Praxis Ratgeber

Thrombose frühzeitig erkennen und Risiken vermeiden

GIENGEN (Pflegekräfte-Service.de) - Mit dem Älterwerden sind einige gesundheitliche Risiken verbunden. So ist durch die fehlende Flexibilität der Blutgefäße auch die Gefahr höher, dass ein Blutgerinnsel zu einem Gefäßverschluss führt. Da dies unter Umständen zu einer lebensbedrohlichen Lungenembolie führen kann, ist es wichtig, eine solche Thrombose schnellstmöglich zu erkennen und ihr im besten Fall vorbeugen zu können.

Weiterlesen

  • Praxis Ratgeber

Einen Dekubitus richtig erkennen

GIENGEN (Pflegekräfte-Service.de) - Druckgeschwüre sind eine Erkrankung, die unter Pflegebedürftigen und Bettlägerigen sehr verbreitet ist. Durch das permanente Liegen in einer bestimmten Körperposition kommt es zu einer Hautschädigung in den belasteten Arealen, auch "Wundliegen" genannt. Verschiedene Risikofaktoren wie Rheuma, Diabetes, Unter- oder Übergewicht begünstigen dessen Entstehung.

Weiterlesen