• News im Gesundheitswesen, Politik und Wirtschaft

Dr. Robert Malone: Geht es hier wirklich um den Impfstoff?

GIENGEN (Pflegekräfte Service GmbH) – “Geht es hier wirklich um den Impfstoff? Oder geht es um etwas anderes?

In einem sehr umfangreichen Interview hat nun der Erfinder der mRNA-Impftechnik, Dr. Robert Malone, bekannt, dass er sich große Sorgen um die Demokratie auf der ganzen Welt macht. Gegenüber LifeSite News nahm Malone Stellung zu wissenschaftlichen Fragen und auch zu Fragen nach seinen Motiven für öffentliches Engagement. Insbesondere nahm er Stellung zu seiner politischen Haltung und offenbarte seine große Enttäuschung über US-Präsident Joe Biden, den er im Wahlkampf noch unterstützt hatte.

Im Schlußteil des Interviews ging Malone auf die Gefahren ein, die für Demokratie und Grundrechte existieren, und die in jahrelangen Planspielen vorbereitet worden sind.

Rechtlicher Hinweis: Das Eigentumsrecht des Berichtes und des Bildmaterials liegt bei den Erstellern, genannten Personen bzw. Autoren. Die Meinungen und Aussagen spiegeln nicht unbedingt die Meinung von Pflegekräfte Service GmbH wider. Der Beitrag dient der Information und dem Hinterfragen, der aktuellen Situation zur Thematik: ,,Umgang und Maßnahmen der Bundesregierung im Zusammenhang mit der Corona-Krise”.

Pflegekräfte Service GmbH

Hauptsitz der Gesellschaft
Memminger Torstraße 16-18 
89537 Giengen an der Brenz

Kontakt
Telefon: +49 (0) 73 22 95 45 080
Telefax: +49 (0) 73 22 95 45 081
E-Mail: info@pflegekräfte-service.de
Website: www.pflegekräfte-service.de