• News im Gesundheitswesen

Tucker Carlson von Fox-News: Fauci unterstützt groteske und gefährliche Experimente in Wuhan Labor

GIENGEN/BRENZ (Pflegekräfte Service GmbH) – E-Mails von BuzzFeed über die Freedom of Information Act erhalten zeigen, dass Dr. Anthony Fauci über die Ursprünge der COVID gelogen hat, ebenso über die Wirksamkeit von Papiermasken und mehr. Fox News Kommentator Tucker Carlson sagte, Beweise zeigen, dass Dr. Anthony Fauci “deutlich in die Entstehung  der  Pandemie verwickelt ist, für die er eigentlich zur Bekämpfung beauftragt worden war.”

E-Mails, die von BuzzFeed über den Freedom of Information Act erhalten wurden, zeigen, dass “Fauci die grotesken und gefährlichen Experimente unterstützt hat, die anscheinend COVID möglich gemacht haben”, sagte Carlson.

Die E-Mails, die auf den frühen Winter 2020 zurückgehen, zeigen, dass Fauci besorgt war, die Öffentlichkeit würde denken, COVID stamme vom Wuhan Institute of Virology in Wuhan, China. Und warum?

“Möglicherweise weil Tony Fauci genau wusste, dass er Gain-of-Function-Experimente in genau diesem Labor finanziert hatte”, sagte Carlson.

Die E-Mails zeigen, dass Fauci und andere Top-Virologen einen Artikel von ZeroHedge geteilt haben, in dem berichtet wurde, dass COVID eine von Menschen gemachte Biowaffe sei. Obwohl es eine “plausible Erklärung”, sagte Carlson, ZeroHedge wurde von den sozialen Medien verbannt.

Carlson sagte: “Bis vor kurzem durfte man es nicht aussprechen, dass COVID von Menschen hergestellt wurde. Warum durfte man das nicht sagen?

Die Faktenchecker würden es nicht erlauben. Warum würden sie das nicht? Weil Tony Fauci den Tech-Monopolen versichert hat, dass das Coronavirus nicht von Menschen gemacht sein kann. Und so schlossen die Technologiemonopole das Thema ab.”

Laut den E-Mails hat Fauci auch zugegeben, dass Menschen, die COVID hatten, wahrscheinlich “substantielle Immunität” haben, was bedeutet, dass sie den Impfstoff nicht brauchen. das hat Fauci “aber nie zugegeben in der Öffentlichkeit,” sagte Carlson.

Im Oktober 2020 schrieb der Vorsitzende von Children’s Health Defense (CHD), Robert F. Kennedy, Jr. an den Abgeordneten Bill Posey (R-Fla.) und bat ihn, die Ursachen zu untersuchen, die zur SARS-CoV-2-Pandemie führten und dazu beitrugen.

Quelle

Rechtlicher Hinweis: Das Eigentumsrecht des Berichtes und des Bildmaterials liegt bei den Erstellern, genannten Personen bzw. Autoren. Die Meinungen und Aussagen spiegeln nicht unbedingt die Meinung von Pflegekräfte Service® wider. Der Beitrag dient der Information und dem Hinterfragen, der aktuellen Situation zur Thematik: ,,Umgang und Maßnahmen der Bundesregierung im Zusammenhang mit der Corona-Krise”.

Pflegekräfte Service GmbH

Hauptsitz der Gesellschaft
Memminger Torstraße 16-18 
89537 Giengen an der Brenz

Kontakt
Telefon: +49 (0) 73 22 95 45 080
Telefax: +49 (0) 73 22 95 45 081
E-Mail: info@pflegekräfte-service.de
Website: www.pflegekräfte-service.de