• News im Gesundheitswesen

Wollen sie unsere Körper zu Robotern machen? Video auf der Webseite des WEF aufgetaucht

GIENGEN (Pflegekräfte Service GmbH) – Drahtlose Sender, künstliche Antikörper, künstliche weiße und rote Blutkörperchen, antivirale Nanobots. Wozu dienen die “mRNA-Impfstoffe”?

Das nachfolgende Video (hier abrufbar) ist auf der Website des WEF (World Economic Forum) seit kurzem vorhanden.

Drahtlose Sender, künstliche Antikörper, künstliche weiße und rote Blutkörperchen, antivirale Nanobots … !

Aber waren das keine Verschwörungstheorien?

Wollen Sie unsere Körper zu Robotern machen? Wollen Sie in dein Gehirn und deine Gedanken eindringen? Sie verstecken es nicht einmal mehr, weshalb covid mRNA “Impfstoffe” absolut notwendig sind! 

Sie wollen technologische Lösungen für Gesundheitsprobleme (die Patches zu echter nachhaltiger Gesundheit sind), anstatt die Ursachen von Krankheiten zu lernen.

Warum? Denn sie können eine gesunde Bevölkerung weder kontrollieren noch von ihr profitieren. Wollen Sie uns krank und gefügig machen?

Die Technologie dafür ist bereits vorhanden wie Sie hier sehen können!

Schauen Sie sich dieses Video an und benutzen Sie Ihren gesunden Menschenverstand!

Rechtlicher Hinweis: Das Eigentumsrecht des Berichtes und des Bildmaterials liegt bei den Erstellern, genannten Personen bzw. Autoren. Die Meinungen und Aussagen spiegeln nicht unbedingt die Meinung von Pflegekräfte Service® wider. Der Beitrag dient der Information und dem Hinterfragen, der aktuellen Situation zur Thematik: ,,Umgang und Maßnahmen der Bundesregierung im Zusammenhang mit der Corona-Krise”.

Pflegekräfte Service GmbH

Hauptsitz der Gesellschaft
Memminger Torstraße 16-18 
89537 Giengen an der Brenz

Kontakt
Telefon: +49 (0) 73 22 95 45 080
Telefax: +49 (0) 73 22 95 45 081
E-Mail: info@pflegekräfte-service.de
Website: www.pflegekräfte-service.de