• News im Gesundheitswesen, Politik und Wirtschaft

Klinikpersonal steht auf: Für eine freie Impfentscheidung

GIENGEN (Pflegekräfte Service.de) – Sie zeigen Gesicht, es ist derzeit noch ein kleiner Teil der Kollegen die das Aufbegehren gegen die Impfpflicht in Baden Würtemberg unterschrieben haben. Sie schweigen nicht mehr.

Immer mehr Mitarbeiter des Gesundheitssystems stehen auf und sagen offen ihre Meinung zur “Impfpflicht”. Unter dieser Gruppe von Menschen sind “Geimpfte” wie “Ungeimpfte” vertreten. Sie solidarisieren sich und halten zusammen und stehen für eine freie Impfentscheidung gemeinsam ein.

Rechtlicher Hinweis: Das Eigentumsrecht des Berichtes und des Bildmaterials liegt bei den Erstellern, genannten Personen bzw. Autoren. Die Meinungen und Aussagen spiegeln nicht unbedingt die Meinung von Pflegekräfte Service GmbH wider. Der Beitrag dient der Information und dem Hinterfragen, der aktuellen Situation zur Thematik: ,,Umgang und Maßnahmen der Bundesregierung im Zusammenhang mit der Corona-Krise”.

Pressekontakt:

Pflegekräfte Service GmbH

Hauptsitz der Gesellschaft
Memminger Torstraße 16-18 
89537 Giengen an der Brenz

Kontakt
Telefon: +49 (0) 73 22 95 45 080
Telefax: +49 (0) 73 22 95 45 081
E-Mail: info@pflegekräftebörse.de
Website: www.pflegekräftebörse.de